Seilereien in Salzburg

SeilerInnen stellen aus Natur- oder Kunstfasern sowie Stahldrähten Seile verschiedener Art und Stärke her.

Diese finden in der Landwirtschaft, Schifffahrt, Industrie, im Sport, Bergbau und vielen anderen Bereichen Verwendung. Man unterscheidet Rundflechtseile, Spiralflechtseile, Quadratgeflechtseile und Kern- und Mantelgeflechtseile.

Je nach Auftrag berechnen die SeilerInnen das erforderliche Ausgangsmaterial und wickeln die Garne auf computergesteuerte Flecht- oder Verseilmaschinen auf. Anschließend programmieren sie die Anlagen und überwachen die Produktion.